Energy Meter

Energy Meter, 1 A
Energy Meter, 1 A

Energy Meter, 1 A

Das Funktions-Modul Energy Meter nimmt alle wesentlichen Messwerte aus AC 230 V-Netzen bezüglich der Strom- und Spannungsmessung auf.

  • Strom-, Spannungs-, Leitungs- und Energiemessung
  • 1 x 3-phasig oder 3 x 1-phasig
  • Spannungsmessung mit 3- oder 4-Leitern
  • Ermittlung von Wirk-, Blind- und Scheinleistung und Energie
  • Energiezähler mit Tor-Funktion, Werte werden nichtflüchtig in der Baugruppe gespeichert
  • Parametrierbares Prozesseingangsabbild
  • Diagnosemeldungen
  • Strommessung über 1 A Stromwandler (Sekundärstrom)

Das Funktions-Modul Energy Meter nimmt alle wesentlichen Messwerte aus AC 230 V-Netzen bezüglich der Strom- und Spannungsmessung auf. Die Eingangsspannungen (3 Phasen + N) können direkt an das Modul angeschlossen werden.
Neben allgemeinen Statusinformationen können bis zu 7 Messwerte im Eingangsabbild durch die Parametrierung eingeblendet werden.
Der steuerbare Stromzähler wird bei Ausfall des Systems nichtflüchtig gespeichert.

Parameter für das Modul

  • Schwellwert Über-/Unterspannung
  • Schwellwert Überstrom
  • Nulldurchgangs-Timeout
  • Energiezähler aktivieren
  • Netzfrequenz 50/60 Hz
  • 3-Leiter oder 4-Leiter Spannungsmessung
  • Eingangswerte des Prozessabbildes

Parameter für die Phasen A,B,C

  • Primärstrom
  • Sekundärstrom
  • Winkelfehlerkorrektur (Winkelfehler der Stromwandler)
  • Diagnose Nulldurchgang, Über-/Unterspannung, Überstrom

Parmetrierbares Prozesseingangsabbild

  • 7 Messwerte gleichzeitig
  • RMS-Spannung A,B,C
  • RMS-Strom A,B,C
  • Wirkleistung/Energie A,B,C und Gesamt
  • Scheinleitung/Energie A,B,C und Gesamt
  • Bildleistung/Energie A,B,C und Gesamt
  • Frequenz
  • Leistungsfaktor A,B,C und Gesamt
  • Phasenwinkel zwischen den Spannungen oder zwischen den Strömen

Diagnosemeldungen

  • Phasenlage falsch
  • Unter-/Überspannung
  • Überstrom
  • Nulldurchgang fehlt (keine Phase)
  • Parametrierfehler

Die Eingangsströme werden über Stromwandler angeschlossen. Das Energy Meter Modul ist für einen maximalen Sekundärstrom von 1 A ausgelegt.
Andere Sekundärströme oder die Verwendung von Rogowski-Spulen sind auf Anfrage möglich.

PDF-Datenblatt herunterladen
Allgemeine Informationen
Bestellnummer 600-255-7AA21
Artikelname Energy Meter, 1 A
Lieferumfang Energy Meter, 1 A
Abmessungen (TxBxH) 110 x 25x 73 mm
Gewicht ca. 120 g
Anzahl der Eingänge Spannung L1, L2, L3, N, Strom I1, I2, I3
Spannung max. AC 400 V
Strom max. 1 A sekundär
zum Rückwandbus Ja
Diagnosen Unter-/Überspannung, Überstrom, Nulldurchgang fehlt, Phasenlage falsch
Parametrierlänge 25/49 Bytes
Sammelfehleranzeige Rote LED
intern max. 150 mA
Verlustleistung max. 2,0 W
Hot-Swap fähig Ja
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur 0 °C … +60 °C
Transport- und Lagertemperatur -20 °C … +80 °C
Relative Luftfeuchte 95 % r. H. ohne Betauung
Schutzart IP 20
Zertifizierungen CE, UL in Vorbereitung
CE
Störfestigkeit DIN EN 61000-6-2 „EMV-Störfestigkeit“
Störaussendung DIN EN 61000-6-4 „EMV-Störaussendung“
Vibration und Schockfestigkeit DIN EN 60068-2-8:2008 „Schwingung“, DIN EN 60068-27:2010 „Schock“
RoHS Ja
REACH Ja

Technische Dokumentation

 Name Version Größe Tags
TB20, Handbuch Energy Meter 1 5 MB

Datenschutzeinwilligung

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.