PN/PN Coupler

PN/PN Coupler
PN/PN Coupler
PN/PN Coupler
Helmholz SPS IPC Drives 2018 Maschinen verbinden
PN/PN Coupler

PN/PN Coupler

Mit dem PN/PN Coupler ist eine einfache und unkomplizierte Anbindung von zwei getrennten PROFINET-Netzwerken möglich. Der PN/PN Coupler erlaubt die Datenübertragung zwischen zwei PROFINET-Controllern, er ist auf beiden PROFINET Netzwerk Seiten ein PROFINET IO-Device. Empfangene Eingangsdaten auf einer der Netzwerkseiten werden als Ausgangsdaten auf der anderen Netzwerkseite zur Verfügung gestellt. Der EA-Datenaustausch findet live und so schnell wie möglich ohne weitere Hantierungsbausteine statt.

Die maximale Größe der übertragenen EA-Daten beträgt 1024 Bytes. Es stehen bis zu 16 Slots für EA-Module von 1 Byte bis zu 128 Bytes zur Verfügung.
Mit der Funktion "Datensatzübertragung" können auch große Datenmengen mit bis zu 4096 Bytes im FIFO-Prinzip zwischen den Maschinen ausgetauscht werden. Die Datensatzübertragung nutzt standard SPS Hantierungsbausteine.
Die Einbindung in das SPS Engineering-Tool wird durch eine GSDML-Datei ermöglicht, eine spezielle Konfigurationssoftware ist nicht nötig.