REX 200, Ethernet-Router

REX 200 WAN, 4 x LAN (Switch)/1 x WAN-Schnittstelle

Mit den REX 200 Industrieroutern können herstellerunabhängig Ethernet-Teilnehmer, wie z. B. SPS-Steuerungen erreicht werden.

Die REX 200-Router sind auf den Betrieb im Zusammenspiel mit dem myREX24 V2 Portal ausgelegt: Die komplette Parametrierung und Fernwartung erfolgt über das Portal. Neben der Fernwartung können die REX 200-Router auch Daten aus der SPS lesen, visualisieren und Alarme generieren. Zur Fernwartung und Datenübertragung nutzt der Industrierouter einen verschlüsselten VPN-Tunnel auf Basis des sicheren OpenVPN-Protokolls.

Mit den 4 digitalen Eingängen können über das myREX24 V2 Portal Alarme per SMS und Email versendet werden. Die 2 digitalen Ausgänge können Systemzustände des Routers, z.B. mit einer Lampe am Schaltschrank, anzeigen oder über das Portal frei geschaltet werden.

Die bei allen Geräten vorhandene USB-Host-Schnittstelle ermöglicht eine Anbindung von USB-Device-Geräten (z. B. Programmierschnittstelle eines Antriebs) über den Fernwartungstunnel (USB-over-IP).

Der REX 200 WAN verfügt über eine WAN-Schnittstelle, über welche die Verbindung zum myREX24 V2-Portal hergestellt wird. Über den integrierten 4-Port Switch können an den verfügbaren RJ45-Ports die Ethernet-Teilnehmer der Maschine am Router angeschlossen werden.