Einwilligungserklärung

Die Helmholz GmbH & Co. KG bietet seinen Interessenten und Bestandskunden viele Vorteile bei der Lösung kniffliger Automatisierungsaufgaben. Gerne möchten wir Sie darüber auf dem Laufenden halten und bitten Sie deshalb um ihr Einverständnis.

Ich erkläre mich hiermit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten von der Helmholz GmbH & Co. KG zum Zwecke der Vereinbarung persönlicher Termine oder zur Information, Beratung und Übermittlung von Angeboten unter Beachtung der neuen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO)  verarbeitet werden. Meine Kontaktdaten können an den für meine Organisation zuständigen Händler weitergeleitet werden. Für zukünftige Fragen rund um die Verwendung meiner Daten ist dann ausschließlich der empfangende Händler Ansprechpartner. Eine Weitergabe an Dritte oder eine Verarbeitung in Drittländern erfolgt von uns nicht.

Ich bin zudem darauf hingewiesen worden, dass meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt. Ferner, dass ich mein Einverständnis ohne für mich nachteilige Folgen verweigern bzw. jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Meine Widerrufserklärung werde ich richten an: Helmholz GmbH & Co. KG, Hannberger Weg 2, 91091 Großenseebach oder an die E-Mail: info@helmholz.de. Im Falle des Widerrufs werden mit dem Zugang meiner Widerrufserklärung alle meine personenbezogenen Daten bei der Helmholz GmbH & Co. KG nicht weiter genutzt, soweit nicht gesetzliche oder rechtliche Gründe dagegen sprechen.

Weiterhin bin ich darüber in Kenntnis gesetzt worden, dass ich nach DSGVO  Art. 16 - 18 als Betroffener weitere Rechte habe, wie das Recht der Berichtigung, das Recht der Löschung und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, die ich separat geltend machen muss.

Weitere Informationen zum Datenschutz der Helmholz GmbH & Co. KG sind auf der Webseite www.helmholz.de/datenschutz zu finden.

Einwilligung